Referenzen unserer Künstlerischen Leitung

Im Januar dieses Jahr hat unsere Künstlerische Leitung Alexa das letzte Mal gemeinsam mit ihren Stagis auf der Bühne gestanden. Sie war seit 6 Jahren ihre Künstlerische Leitung und Mitgründerin des Vereins Stage Factory e.V. . Bevor daraus ein Verein wurde, war dies die Musicalgruppe von ihrem Studio Perform Yourstyle in Trebur.

Hier nun einige Stimmen zu ihrer 6 jährigen Arbeit als Künstlerische Leitung bis Anfang 2017.

Sie wird diese Arbeit nie vergessen. FETTE LIEBE Stagis 🙂

Und hier ihre offizielle Homepage https://www.stage-factory.de/


„Choosing to be in the theatre was a way to put my roots down somewhere

with other people. It was a way to choose a new family.“
– Juliette Binoche –

Liebe Alexa,
ich bin so unglaublich froh, dass ich damals bei dem Modegeschäft „Image“ deinen Flyer mitsamt Casting-Aufruf gefunden habe. Ich ahnte noch nicht, wie sehr mein Leben dadurch verändert werden würde. Ich wusste nur: Da MUSS ich hin! Im Oktober 2009 bin ich dann zitternd und bibbernd und 13 Jahre jung zum Casting erschienen und habe dich das erste Mal gesehen. Du warst mir sofort sympathisch – ein kleines, charismatisches Energiebündel, eine echte Powerfrau. Tzja, und ab da wurdest du mich nicht mehr los! :p
Und wir haben so einiges zusammen erlebt, in den 6 Jahren zwischen Rosalie-zickt-Bella-an und Nessaja-und-Glinda-retten-den-Märchenwald ist viel passiert. Ich bin super glücklich, dich meine Castmami, Coach, Beraterin und Freundin nennen zu dürfen und es gibt Niemanden, mit dem ich lieber Blutsbruderschaft (oder Schwesternschaft?) getrunken hätte! Ich habe dir unendlich viel zu verdanken. Du hast so viel an Selbstbewusstsein und Spielfreude aus mir heraus gekitzelt und mich mit so wunderbaren Menschen zusammen gebracht. Nicht umsonst ist die Stage für mich meine zweite Familie. Umso mehr freue ich mich, dass unsere Wege sich nicht gänzlich trennen. Du bist vielleicht nicht mehr meine Kl, aber wer kann schon von sich behaupten, das Glück zu haben, mit so einer wunderbaren Person singen zu dürfen, oder sogar von ihr in der Badewanne für einen Werbespot  geschminkt zu werden? :p
Ich freue mich sehr darauf, bei Stage Passion mit dir gemeinsam auf der Bühne zu stehen! Ich habe dich lieb! <3

Deine Madita


Eine goldene Era endet…..

Liebe Alexa, liebe Castmami,

ich erinnere mich noch genau, wie ich 2013 zur Stagefactory kam. Aye! Eine wundervolle Entscheidung, die ich der lieben Madita zu verdanken habe. Für mich war es, als kannte ich euch alle schon ewig. Was du mit uns Jahr für Jahr auf die Beine gestellt hast, ist einfach toll. Du bist ein grandioser Coach und ich habe die letzten Jahre mit größtem Vergnügen mein Vertrauen in deine Hände gelegt. Viel hast du aus jeden einzelnen von uns herausgeholt und ich für meinen Teil, bin dir dafür unglaublich dankbar. Ob auf oder neben der Bühne, die Zeiten mit dir sind toll und machen großen Spaß. In diesem Sinne ein riesen großes Dankeschön für alles, für jede Rolle, für jede Herausforderung, für jede Träne, die du herausgeholt hast, für deine Unterstützung und vor allem deine leidenschaftliche Hingabe, liebe Alexa! Ohne dich wäre die Stagefactory nicht da wo sie jetzt ist und ich persönlich auch bestimmt nicht ganz der Mensch, der ich jetzt bin. Ich durfte vieles lernen, viel an mir arbeiten und so einiges entdecken. Auf die neuen Herausforderungen von jetzt an freue ich mich auch und ich möchte mich auch hier nochmal für das Vertrauen in meine Richtung bedanken.

Natürlich ist das hier kein richtiger Abschied. Aber alle mal lassen wir dich nur mit einem traurigen Auge gehen. Die Stage ist eine Familie und du bist immer Teil davon. Fühlst du es? 🙂 Und sicherlich weiß ich, dass ich mit dir weiterhin wundervolle Performances auf die Bühne bringen darf und sollten diese mal auf sich warten lassen, dann mach ich eben mal wieder Urlaub bei Hurkas. Eins ist auf jeden Fall klar; du magst vielleicht deine Position als KL abgeben, aber mich und ich denke ich kann hier auch für den Rest sprechen, uns wirst du so schnell nicht los. Demnach: bis ganz bald!

Ach und vergiss eins nicht: Sei anders, sei du selbst! So haben wir es am liebsten. 🙂

Fette Liebe, Joana aka Ferina aka Charleen McDeath aka Caya


Liebe Alexa,

ich bin ja nun schon seit einer langen Zeit Mitglied der Stage Factory und bin sehr dankbar für alles was Du mir beigebracht hast. Ich habe in dieser Gruppe, die Du ins Leben gerufen hast, so viel gelernt, das mich geprägt hat und das ich nie wieder vergessen werde. Ich kann mich bei Dir nur bedanken:

Danke, dass Du mir diesen wundervollen Ort, diesen unersetzlichen Ausweg aus dem Alltag, diese einzigartige Familie gezeigt hast.

Danke, dass Du mir so viel beigebracht hast. Egal ob Gesang, Schauspiel oder Tanz, durch Dich habe ich so viel Neues gelernt.

Danke, dass Du mir die Chance gabst Kassiopaya zu spielen. Dieses Vertrauen in meine Fähigkeiten hat mir so viel geholfen. Nicht nur konnte ich mich im Musicalbereich weiterentwickeln, sondern auch auf menschlicher Ebene. Ich wurde offener gegenüber anderen und habe an Selbstsicherheit gewonnen.

Danke, dass Du immer für uns da warst. Du bist und bleibst unsere Cast Mami! Ich wünsche Dir unglaublich viel Glück in deinem neuen Studio. Wie die Lehrerin aus Bis(s) jetzt sagen würde: „Der Abschied ist zwar tricky, aber ich weiß du schaffst das!“

Alles Gute,

Lara


Liebe Alexa,

wir kennen uns ja noch nicht so lange (nicht mal ein Jahr) aber ich bin sehr froh darüber, dass wir uns kennengelernt haben!

Seit ich dich kenne hat sich (klingt kitschig ist aber so) mein Leben ziemlich verändert…ich darf und durfte mit zwei wundervollen Musical-ensembles auf der Bühne stehen, habe viele neue Leute, Freunde und sogar meinen Freund kennengelernt und unglaublich viel an Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl gewonnen. Danke erstmal dafür!

Außerdem bist du ein toller Coach und ich hab mich in dem (knappen) halben Jahr, dass ich jetzt bei dir bin echt weiter entwickelt…vom kleinen „Chormäuschen„ zu einem Solo bei der Benefiz-Show und das nur dank dir!

Aber neben einem Coach hab ich dich auch als eine ganz tolle (ich sag mal) Privatperson 😉 kennengelernt, mit der ich über alles sprechen kann und die immer ein offenes Ohr, einen guten Rat und einen Tee parat hat 😉 Ich bin froh, dass sich trotz der Trennung von der Stage unsere Wege nicht trennen werden und ich freue mich auf viele schöne und spannende Projekte in der Zukunft!

Ich hab dich gaaaanz doll lieb!

FETTE LIEBE <3

Jule


Wenn ich die letzten 5 Jahre nicht bei Stage und damit auch bei dir gewesen wäre, dann wüsste ich nicht wo und wie ich heute wäre.

Du hast mir so sehr in meiner Entwicklung geholfen und dafür möchte ich danke sagen, egal ob ich ein offenes Ohr oder Kritik gebraucht habe du wusstest meistens besser als ich was ich brauche und was ich kann, eben typisch Castmami und dafür danke ich dir von Herzen.

Ich werde dich sehr vermissen.

Deine Kim


Liebe Alexa,

danke, dass du mir so viele Rollen geschenkt hast.

Ich habe über Wörter mit ‚M‘ nachgedacht:

Magie, Musik, Mut, Mimik, Massenknuddeln, Muffelpuffel, (Cast)Mami.
Zirkusdirektor, Bürgermeister und Hutmacher sagen „Bühne frei!“, „Zeitlos für mich“ und „Wir kommen zu spät zum Tee!“.
Danke für die schönen Jahre und alles, was ich von dir lernen durfte.

Jetzt ist da echt ein Teppich drunter! 🙂
Dein zappelnder Lockenkopf Nick


Elke Landau (Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Sport und Ehrenamt  für den Kreis Groß Gerau):

“Wieder eine unbeschreiblich gute Leistung der jungen Künstler (besonders die Improvisationen ;-D ) zusammen mit ihrem unglaublichen Coach Alexa Rockstroh…
Eine tolle Show, die durch engagierte Eltern und Unterstützer des Vereins “Stage Factory e.V.” einen schönen Abend garantierten…
Einfach wunderbar – Vielen Dank dafür!!!
Jetzt habt ihr euch alle ein paar ruhige Tage verdient, bis es wieder heißt “Sei anders! Sei Du selbst! Eben anders!” – Ich bin jetzt schon gespannt auf das nächste Jahr.
Ein schönes Weihnachtsfest an Cast, Coach und Unterstützerteam “


„Alexa – eine kleine Frau mit großer Stimme und noch größerem Herz! Die Zusammenarbeit mit ihr hat für mich Welten bewegt und ich kam in 1,5 Jahren knallharter Arbeit weiter voran als ich je dachte. Alexa machte Überstunden und war nicht nur für mich, sondern auch für meine Band da. Sie unterstützte mich vor jedem Auftritt, war fast überall dabei und machte mich fit für die große Show. Woche für Woche sahen wir uns zwei bis drei mal und hatten gemeinsam viel Spaß an der Arbeit. Vielen Dank Alexa, ohne Dich wäre ich heute niemals so weit wie ich es bin.“
Timo Sulcs – „Band Romeo“ www.romeomusik.de


„Auch ich durfte mit Alexa zusammenarbeiten und immer wenn ich dran denke kommt ein lächeln in meinem Gesicht. Alexa kann man nicht beschreiben. Sie ist ein wundervoller Mensch mit ein großem Herz. Außerdem sehr Diszipliniert und professionell.  Sie hat mir vieles beigebracht, von der richtigen Atmung bis zur Stage Performance. Noch heute gehe ich ihre Tipps und Tricks jedesmal durch bevor ich auf einer Bühne stehe. Ich finde jeder von euch sollte sich selbst von ihr und ihre Arbeit überzeugen lassen. Momentan arbeite ich an meinen Songs vom Songwriting bis zur Produktion. Es ist einfach ein magisches Gefühl Songs entstehen zu lassen. Weitere Infos über mich findet ihr hier.“  
Marco Musca (Voice of Germany)
https://www.facebook.com/marco.musca.official.music